Alles rund um die Ukulele

Ich werde in meinen Workshops immer wieder gefragt, welche Ukulelen zu empfehlen sind. Jedes Jahr steigt die Anzahl der Ukulelenfirmen und der Modelle an, so das man kann schnell die Übersicht verlieren kann. In  bestimmten Preisklassen klingen viele Ukulelen fast gleich. Deshalb bestimmt oft das Design und das Spielgefühl die Kaufentscheidung.

Leider bekommt man gute Ukulelen nicht in jedem Musikgeschäft.  Ich kenne in meiner Gegend nur ein Musikgeschäft (Musicland OHZ), welches eine größere Auswahl an guten Ukulelenmarken hat. Wer also in der Nähe von Osterholz-Scharmbeck und umzu wohnt, dem würde ich diesen Laden empfehlen.

Ansonsten habe ich euch zu jedem Instrument den passenden Link herausgesucht, unter dem ihr das Modell erwerben könntet.

 

Ganz wichtig!!!

Ich schreibe nur über Instrumente, die ich kenne und schon gespielt habe. Das ist nur eine winzige und subjektive Auswahl.

Natürlich gibt es viele andere tolle Ukulelen, die ich hoffentlich eines Tages noch entdecken und ausprobieren kann.

 

Einsteigermodelle

Aleho Soprano Ukulele Laminated Sapele ALUS-M   55 €

 

Die Sopran Ukulele von Aleho (incl. Tasche) ist das ideale Einsteigermodell für Schüler.

Ich habe dieses Modell schon an viele Schulen vermittelt. Es ist das ideale und robuste Modell für kleinere Hände und klingt für den Preis  schon recht ordentlich und ist super verarbeitet.

Klanglich können sie mit den teueren Ukulelen natürlich nicht mithalten, aber wer nur mal ausprobieren möchte, ob die Ukulele das richtige ist,  hat hier kein Spielzeug in der Hand, sondern  schon ein richtiges Instrument.

 

Das gleiche Modell findest du auch in Concert- und Tenorgröße. Diese Modelle würde ich für Erwachsenen empfehlen. 

 

Weitere Infos zu diesen Modellen findest du hier

 

Fast gleich klingende und aussehende Instrumente der Firma Makala .

KALA Makala MK-S Sopran-Ukulele

 

Makala MK-C Konzert-Ukulele, natuale

 

KALA KA MK T Makala Tenor Ukulele 

 

Fast könnte man meinen, die Ukulelen kommen alle aus der gleichen Werkstatt. Nur das Schalloch und der Kopf sehen anders aus.